Cannabis-Debatte: Tschechien toleriert – aber legalisieren?

Laut der UN-Organisation für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) ist Cannabis in Tschechien deutlich stärker verbreitet als etwa in Deutschland

Tschechien ist im Umgang mit Cannabis relativ freizügig: toleriert wird “eine Menge nicht größer als klein”. Über eine umfassende Legalisierung wird diskutiert – vor allem die mitregierende Piratenpartei ist dafür.

Bereits 2010 hat Tschechien den Konsum von Cannabis entkriminalisiert. Erlaubt wurde “eine Menge nicht größer als klein” – wobei Paragraf 284 im Strafgesetzbuch immer wieder für Diskussionen gesorgt hat. Ursprünglich haben die Gerichte darunter 15 Gramm Marihuana und fünf Hanfpflanzen für den Eigenbedarf verstanden. Angesichts des gestiegenen THC-Gehalts liegt die Grenze inzwischen bei zehn Gramm.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • October 3, 2022

Czechia’s ruling coalition wins election in Senate

  • Hans Weber
  • October 3, 2022

Czech local elections 2022: 10 Romani men and 3 Romani women are now local assembly members

  • Hans Weber
  • October 3, 2022

Embassy of Denmark in the Czech Republic

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close