Die Rückkehr von Straßenbahnen auf den Prager Wenzelsplatz verzögert sich

Der Baubeginn der neuen Straßenbahnlinie auf dem Wenzelsplatz in diesem Jahr scheint immer unrealistischer. Das städtische Verkehrsunternehmen (Dopravní podnik hl. m. Prahy) hat den Abgabetermin für Angebote zum achten Mal verschoben. Die Ausschreibung wurde am 12. September gestartet und sollte ursprünglich am 24. Oktober enden. Die aktuelle Deadline ist nun der 3. März.

Grund sind laut DPP-Vertreter Daniel Šabík die vielen Zusatzfragen, die potenzielle Interessenten stellen. Bei relevanten Fragen, die beantwortet und den Ausschreibungsunterlagen beigefügt werden, muss die Abgabefrist für Angebote verlängert werden, berichtet Pražský deník.

Laut Šabík zeigt die Anzahl der Anfragen, dass das Interesse von Bauunternehmen an der Ausschreibung mit einem geschätzten Wert von 1,25 Milliarden Kronen groß ist. Andererseits werden sich optimistische Pläne aus dem vergangenen September, wonach der Baubeginn noch in der ersten Hälfte dieses Jahres erfolgen sollte, nicht mehr erfüllen. Teil der Ausschreibung ist auch die Fertigstellung der Dokumentation zur Bauausführung.

Die Bauzeit soll maximal 48 Monate, also 4 Jahre betragen.

Foto: Jakub Cigler Architekti

Die neue Verbindung der Straßenbahnlinie von den Stationen Vinohradská, Jindřišská und Vodičkova soll die überlastete Verbindung im Zentrum entlasten. Nach Angaben der Stadt ist das heutige Straßenbahnsystem zu stark vom Abschnitt zwischen Lazarská und Jindřišská abhängig.

Die neue Straßenbahnlinie ist Teil der Neugestaltung des Prager Wenzelsplatzes, in dessen Rahmen auch die U-Bahn-Station Muzeum renoviert wird.

Foto: Jakub Cigler Architekti

Foto: Jakub Cigler Architekti

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • November 29, 2023

Embajada de Chile en República Checa

  • Hans Weber
  • November 29, 2023

Embassy of Denmark in the Czech Republic

  • Hans Weber
  • November 29, 2023

Turkish Embassy Prague

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close