Drama, Tanz Und Eiscreme

Am Wochenende öffnet das Pilsner Amphitheater wieder für Opernliebhaber. Es findet die „Nacht der Oper“ statt. Außerdem gibt es ein Eiscremefestival, beginnt das Tanzfestival „KoresponDance“ und lädt die deutsche Botschaft zum Tag der offenen Tür ein.

Drama und Musik in Pilsen

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Pilsner Amphitheater wieder die „Nacht der Oper“ (Noc s operou). Zum ersten Mal findet sie an zwei Tagen statt. Am Freitag dem 24. Juni wird das Operndrama Macbeth mit Martin Bárta in der Hauptrolle präsentiert. Am 26. Juni ist das Musical Elisabeth bei der Opernnacht zu Gast. Die Zuschauer können emotionale Geschichten, spektakuläre Tänze, eine Pyroshow und mittelalterliche Schlachten mit mehreren hundert Darstellern erwarten. Außerdem begleitet ein Sinfonieorchester die beiden Darbietungen. All dies findet unter freiem Himmel statt. Mit der sechsten Ausgabe der Opernnacht endet auch die alljährliche Theatersaison.

Oper

Foto: nocsoperou

„Nacht der Oper“ 2022

Wo? Amphitheater Lochotín Pilsen, Pod Vinicemi 885/10, 301 00 Pilsen 1-Severni Předměstí

Wann? 24. Juni /26. Juni 2022

Mehr Informationen finden Sie hier.

Alles rund ums Eis

Am Sonntag, dem 26. Juni, findet auf dem Messegelände in Prag-Holešovice das „Eiscreme Festival“ statt. Viele lokale und internationale Eisproduzenten versorgen die Besucher mit allen Arten von Eis: Von Schokolade, über Eissandwiches, bis hin zu vegan und Bio. Es ist bereits der siebte Jahrgang des Festivals. Zudem bietet es ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein, unter anderem mit verschiedenen Wettbewerben und Verkostungen. Der Eintritt liegt bei 140 Kronen (ca. 5,70€).

Foto: Prague Icecreamfestival

Foto: Prague Icecreamfestival

Prager Eiscreme Festival

Wo? Messegelände Prag-Holešovice, Výstavistě 67, 170 00 Prag 7-Holešovice

Wann? 26. Juni 2022, 10-20 Uhr

Mehr Informationen finden sie auf der Website.

Tanz und Zirkus in Prag

Am Dienstag, dem 28. Juni, beginnt das „KoresponDance“-Festival in Prag. Das Festival für zeitgenössischen Tanz, Bewegungstheater und Zirkus feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Der Auftakt findet in den Industrieräumen der PRAKAB-Fabrik statt.

Von 13 Uhr bis ca. 22 Uhr lockt das Festival mit einem bunten Programm. Es beginnt mit dem „KorespondDance“-Battle, einem experimentellen Tanzkampf mit dem Motto „Offene Stile“. Dabei sind alle Tanzstile und künstlerische Ausdrucksformen willkommen. Die Tänzer werden von einer Jury nach ihrer Originalität, Musikalität und Verspieltheit bewertet.

Im Anschluss führt unter anderem das Ensemble Cie Pieds Perches in der gesamten Fabrik eine Show vor. Dabei nutzen sie nur Gegenständen und Materialien, die sie dort finden. Mit dem interdisziplinären Projekt soll die 100 Jahre alte PRAKAB-Fabrik in ein neues Kunstwerk verwandeln werden.

Abgeschlossen wird die Veranstaltung am Abend mit einer Zirkusshow. Zwei Jongleure befinden sich während der kompletten Show auf einem Laufband, während ein Musiker sie durch eine Reihe von Spielen und Experimenten führt. Der Eintritt zum kompletten Festivaltag in Prag ist frei.

Der Hauptteil des Festivals wird vom 14. bis 17. Juli in Saar (Ždár nad Sázavou) fortgesetzt. Es treten unter anderem der ungarische Tänzer und Choreograf Josef Nadj, das tschechische Performer-Trio PocketArt und der australische Performer James Batchelor auf. Das Hauptprogramm bietet 21 verschiedene Darbietungen von Künstlern aus 11 Ländern. Es wird durch Filmvorführungen, Workshops, Konzerten, sowie ein extra Kinderprogramm ergänzt. Die meisten Aufführungen finden unter freiem Himmel statt. Das ganze Festival wird vom Center for Choreographic Development organisiert.

Foto: KoresponDance

Foto: KoresponDance

KorresponDance Festival Prag

Wo? PRAKAB-Fabrik, Ke Kablu 278,102 00 Praha 10-Hostivař

Wann? 28. Juni 2022

Mehr Informationen finden sie auf der Website.

Tag der offenen Tür

Am 28. Juni 2022 öffnen sich die Tore der deutschen Botschaft in Prag. Der Tag der offenen Tür, der bisher eigentlich im Zwei-Jahres-Rhythmus veranstaltet wurde, hatte wegen der Corona-Pandemie eine vierjährige Pause einlegen müssen. Über 30 Informationsstände werden über die deutsch-tschechische Zusammenarbeit informieren. An diesem Tag wird die Botschaft nicht nur ihre Arbeit und das Palais Lobkowitz vorstellen, sondern auch Raum für viele Partnerorganisationen geben.

Botschafter Andreas Kühne ist schon voller Vorfreude: „Wir wollen an diesem Tag die Tiefe und die Breite der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit präsentieren. Wir wollen die Gelegenheit geben, mit uns und unseren Partnern zu sprechen und sich zu informieren. Das Motto unseres Tags der Offenen Tür lautet: Gemeinsam in Europa. So unterstreicht der Tag die tiefverwurzelten gemeinsamen Werte, die die tschechische und deutsche Gesellschaft teilen“.

Das Programm umfasst unter anderem Live-Musik, Gesprächsrunden und eine Kinderecke. Außerdem werden zwei Gulaschkanonen aufgefahren.

Während der Vormittag für Schulklassen reserviert ist, hat die Öffentlichkeit von 14 bis 19 Uhr Zutritt. Auch das LandesEcho ist mit einem eigenen Stand dabei und freut sich auf zahlreiche Besucher.

Foto: Deutsche Botschaft Prag

Foto: Deutsche Botschaft Prag

Tag der offenen Tür in der Deutschen Botschaft Prag

Wo? Deutsche Botschaft Prag, Vlašska 19, 118 00 Malá Strana

Mehr Informationen finden sie hier.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • December 9, 2022

Volkswagen verschiebt Entscheidung über tschechische Gigafactory

  • Hans Weber
  • December 9, 2022

Washington did not impose duties on Russian rubber

  • Hans Weber
  • December 9, 2022

Czechia to have ‘national security advisor’

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close