Fußball, Film Und Fun Beim Ersten Emmerich-Rath-Cup In Prag

Vom 17. bis 19. Juni 2022 veranstalteten die Landesversammlung der deutschen Vereine und der Deutsche Fußballclub Prag (DFC) zum ersten Mal den Emmerich-Rath-Cup, ein Fußballturnier für Jugendmannschaften aus Tschechien, Deutschland und Polen.

Die Mannschaften spielten bei bis zu stolzen 36 Grad Celsius auf der Anlage Pražačka im Prager Stadtteil Žižkov. Umso wichtiger, dass zumindest das Rahmenprogramm eine gewisse Abkühlung bot: Bereits am Abend des 17. Juni kamen alle Spieler und weitere Gäste im Kino Atlas zusammen. Hier wurde das Turnier durch die Beauftragte für Menschenrechte der tschechischen Regierung, Klára Laurenčíková, den deutschen Botschafter in Prag, Andreas Künne, und den Präsidenten der Landesversammlung, Martin H. Dzingel, offiziell eröffnet. Im Anschluss wurde im großen Kinosaal der Film „Das letzte Rennen“ („Poslední závod“) gezeigt. Dieser erzählt von der Tragödie, die sich 1913 bei einem Langlaufrennen im Riesengebirge abgespielt hatte. In dieser kamen die beiden tschechischen Langläufer Hanč und Vrbata in einem Schneesturm ums Leben. Der Film ist aber vor allem eine Hommage an einen weiteren Läufer dieses Rennens: Emmerich Rath. Dieser hatte vergeblich versucht, Hanč zu retten. Dieses mutige Unterfangen eines Deutschen passte nach dem Zweiten Weltkrieg jedoch nicht ins öffentliche Bild, so dass Rath aus der Geschichte „herausgestrichen“ wurde. Erst in den letzten Jahren wurde die Persönlichkeit dieses großen Sportlers, der in vielen Disziplinen zuhause war, wieder entdeckt. Dies war auch der Grund, warum der Deutsche Fußballclub Prag, für den Rath Fußball spielte und als Athlet antrat, ihm nun ein Turnier widmete.

Fußballturnier mit Pokal und Austausch

Nach dieser, zumindest cineastischen Abkühlung durch einen Schneesturm im Riesengebirge konnten alle Spieler am Folgetag in das eigentliche Turnier gehen. Hier kämpften die Miro Fußballschule aus Polen, der Herrnhuter SV aus Sachsen, Mongaguá Ústí nad Labem sowie der Deutsche Fußballclub Prag um Punkte und den Turniersieg. Nach vielen spannenden Begegnungen, unterbrochen von zahlreichen Trink- und Erfrischungspausen, wusste sich letztlich der heimische DFC durchzusetzen. Einen Pokal durften aber alle Teams mitnehmen. Natürlich blieb auch viel Zeit, um sich zwischen den Spielen auszutauschen und kennenzulernen.

Seinen Abschluss fand das Turnier am 19. Juni mit einem Themenspaziergang durch das jüdische Viertel in Prag, geführt von Zuzana Schreiberová vom Multikulturellen Zentrum Prag. Die Tour begann am Graben, wo Emmerich Rath über Jahre seinen Sportladen hatte. Dieser wurde ihm letztlich von den Kommunisten genommen, weil er auch amerikanische Waren verkauft hatte. So geriet Emmerich Rath in die politischen Wirrungen des 20. Jahrhunderts. Dabei hatte er in seinem Leben nichts anderes gewollt als Sport zu treiben.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • October 3, 2022

Embassy of Denmark in the Czech Republic

  • Hans Weber
  • October 3, 2022

Embassy of Ukraine in Prague / Velvyslanectví Ukrajiny v Praze

  • Hans Weber
  • September 30, 2022

Will Erdogan head to the EU summit in Prague? Ankara’s ambassador says the relationship with Brussels should strengthen

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close