Mit dem Sommerticket durch Tschechien

Einsteigen ohne nachzudenken. Was in Deutschland mit dem 49-Euro-Ticket möglich ist, erlaubt in Tschechien das Sommerticket. Gilt aber nur für die Tschechische Bahn und nur für eine begrenzte Zeit.

Ein Ticket für den Sommer, mit dem man unbegrenzt mit der Bahn fahren kann. Dieses Angebot gibt es wie jedes Jahr bei der Tschechischen Bahn mit dem Sommerticket (Jízdenka na léto). Je nach Ticket kann man damit im Juli und August für entweder eine oder zwei Wochen durch die ganze Republik rollen.

Was kostet das Ticket?

Kaufen kann man das Ticket ab dem 15. Juni, entweder am Schalter, in der App „Můj vlak“ oder online. Es kostet 1.390 Kronen (58,8 Euro) für 7 oder 1.990 Kronen (84,2 Euro) für 14 Tage. Damit wurde der Preis zum Vorjahr allerdings um über die Hälfte angehoben. Kinder von 6 bis 18 Jahren, Studenten von 18 bis 26 Jahren, Senioren ab 65 Jahren und Behinderte zahlen nur 695 Kronen (29,4 Euro) beziehungsweise 995 Kronen (42,1 Euro).

Gilt das Ticket in allen Zügen?

Während man mit dem Deutschlandticket fast ausschließlich nur in Regionalzügen fahren kann, kommt man mit dem Sommerticket der Tschechischen Bahn auch in Fernzüge wie den Eurocity. Die Anzahl der Fahrten oder Kilometer ist nicht begrenzt. Allerdings gilt das Angebot nur für Züge der Tschechischen Bahn (ČD). Aufgrund der fortgeschrittenen Liberalisierung vor allem im Regionalverkehr fallen so nicht wenige Verbindungen weg. Denn bei der privaten Konkurrenz wie Regiojet, Länderbahn oder DB Arriva gilt das Angebot nicht. Im Fernverkehr dominiert weiterhin die Tschechische Bahn.

Kann ich mit dem Ticket bereits im Juni reisen?

Nein, das Ticket kann nur zwischen dem 1. Juli und dem 31. August genutzt werden. Es kann allerdings ab dem 15. Juni für ein bestimmtes Datum vorbestellt werden. Dieses ist dann je nach Wahl entweder 7 oder 14 Tage lang gültig. Tickets, die über den 31. August hinaus reichen würden, verlieren mit dem Monatswechsel ihre Gültigkeit. Die Gültigkeit zwischen dem 19.-30. August wird also sukzessiv verkürzt.

Ist das Ticket übertragbar?

Nein, das Ticket ist an eine bestimmte Person gebunden, entweder durch einen eingetragenen Namen oder die Kundennummer, falls die Rabatt-Karte InKarta vorhanden ist. Bei der Kontrolle muss die Identität zusätzlich nachgewiesen werden.

Wird es mit einer BahnCard oder InKarta noch billiger?

Eine Ermäßigungskarte aus einem anderen Land ist nicht gültig. Die tschechische InKarta reduziert allerdings den Kaufpreis. Hierbei ist es egal, ob es sich um eine IN 25 oder IN 50 handelt. Der ermäßigte Preis liegt bei 1.190 Kronen (50,3 Euro) für 7 Tage und 1.690 Kronen (71,5 Euro) für 14.

Brauche ich meinen Studentenausweis?

Die ermäßigte Fahrkarte erfordert einen gültigen ISIC-Ausweis (International Student Identity Card). Ein normaler Ausweis der Hochschule reicht also nicht. Der ISIC-Ausweis kann hier beantragt werden, gilt allerdings nur für Personen bis 26 Jahren.

Kann ich mit dem Ticket in die erste Klasse?

Das Sommerticket gilt ausschließlich für die 2. Klasse. Es ist allerdings möglich, für einen bestimmten Abschnitt einen einmaligen Zuschlag für die 1. Klasse zu erwerben. Dieser kann entweder beim Schaffner oder am Schalter gekauft werden. Diese Kombination ist nicht für ermäßigte Tickets möglich. Eine Ausnahme ist hier eine Ermäßigung durch eine InKarta, hier kann die zeitweise Höherstufung sogar vergünstigt erfolgen.

Kann ich das Ticket auch kaufen, wenn ich nicht aus Tschechien bin?

Ja, das Ticket kann von jedem erworben werden. Am einfachsten geht das aus dem Ausland und ohne Sprachkenntnisse über die englischsprachige Webseite oder die App „Můj vlak“. Ansonsten kann sie auch am Schalter erworben werden, oder direkt beim Schaffner, wenn es am Bahnhof keinen Schalter gibt.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • July 25, 2024

Präsident Petr Pavel verkündet jährliche Ausstellung der tschechischen Kronjuwelen

  • Hans Weber
  • July 25, 2024

Regierung beschließt Änderung des Pyrotechnikgesetzes: Verkaufsverbot für Feuerwerk auf Marktständen

  • Hans Weber
  • July 25, 2024

Václav-Havel-Flughafen Prag: Über sieben Millionen Passagiere im ersten Halbjahr 2024

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close