Neustart für JUKON

Mitte Januar 2023 kam nach einer längeren Pause wieder der Prager Deutsch-Stammtisch der Jugendorganisation der deutschen Minderheit, JUKON, zusammen. Das Interesse bei diesem ersten Termin war groß.

Sich in einer lockeren Runde mit anderen jungen Menschen treffen, mal wieder auf Deutsch quatschen, sich über Gott und die Welt unterhalten und dabei ein kühles Getränk genießen. Während der Pandemie war das kaum möglich, worunter auch die Jugendorganisation der Landesversammlung der deutschen Vereine, JUKON, in den vergangenen Jahren etwas litt. Der im vergangenen August neu gewählte JUKON-Vorstand möchte der Organisation wieder neues Leben einhauchen und knüpft dazu an eine alte Tradition an. „Wir wollten einen Anlaufpunkt schaffen für alle, die an Deutsch und der JUKON interessiert sind und haben dazu auf das traditionelle Format der Stammtische, die es bei JUKON auch früher schon gab, zurückgegriffen.“, erklärt JUKON-Vorstandsmitglied Maximilian Schmidt zu Beginn der ersten Veranstaltung dieser Art am Montag, den 16. Januar 2023, im Literatur-Café „Týnská literární kavárna“ in der Prager Altstadt.

„Speeddating“ zum Kennenlernen

Für den Termin hatten die Organisatoren intensiv Werbung betrieben, natürlich in den sozialen Medien über Facebook und Instagram, aber auch klassisch mit Plakaten an der Karls-Universität. Durchaus mit Erfolg: Insgesamt 15 Jugendliche waren dem Aufruf gefolgt und fanden sich im Café ein. Die jungen Leute – zumeist Studentinnen und Studenten – kannten sich größtenteils untereinander noch nicht. Daher wurde aus dem ersten Stammtisch-Abend eine Art „Speeddating“. Wer sich jeweils gegenüber saß, hatte fünf Minuten Zeit, um in einem kurzen Gespräch drei Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu finden. Danach rutschte jeder einen Platz weiter und es ergab sich eine neue Kombination der Gesprächspartner. Anschließend gab es noch genügend Zeit, sich ganz frei mit allen auszutauschen. Nebenbei stellte ifa-Kulturmanager Ilyas Zivana, der den Abend mitorganisiert hatte, auch die Arbeit der Landesversammlung vor.

Einfach ein bisschen Deutsch sprechen

Mit ihrer Einladung zum Stammtisch konnte die JUKON Jugendliche mit verschiedenen Hintergründen sowie Studentinnen und Studenten unterschiedlicher Studienrichtungen erreichen. Einige der Teilnehmer waren Tschechen, die Deutsch lernen oder sogar Germanistik studieren, einige andere waren Deutsche, die aktuell in Tschechien leben und studieren. Dabei war an dem Abend auch Bára Roubalová, die Dolmetschen und Übersetzen an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität studiert. „Ich habe gedacht, dass es eine sehr gute Möglichkeit ist, Deutsch zu reden“, erklärt die 21-Jährige, warum sie zum Stammtisch der JUKON gekommen ist. „Auch wenn ich Dolmetschen studiere, spricht man im Studium nicht so viel Deutsch, aber das muss man unbedingt“, fügt sie hinzu. Und da es in Tschechien gar nicht so leicht sei, Leute zu treffen, um sich in der deutschen Sprache zu üben, ist der Stammtisch der JUKON für sie ein willkommenes Angebot. Darum will Bára beim nächsten Mal ganz sicher wiederkommen. Dem pflichtet auch Otto Klikar bei. Der 21-jährige Informatikstudent an der Landwirtschaftsuniversität hatte direkt von ifa-Kulturmanager Ilyas Zivana vom Stammtisch der JUKON erfahren und war der Einladung – erst einmal ohne große Erwartungen – gefolgt. Am Ende hat ihm der Abend aber sehr gut gefallen. „Ich komme bestimmt auch das nächste Mal. Die Leute waren alle sehr nett und es war eine wunderschöne Zeit“, sagt Otto begeistert.

Der Termin für den nächsten Stammtisch steht bereits fest: Am 27. Februar soll er wieder zur gleichen Zeit am gleichen Ort stattfinden. Darüber hinaus hat JUKON in diesem Jahr noch mehr geplant. So soll es ein deutsch-tschechisches Pubquiz in Brünn (Brno) und Prag sowie einen Workshop zum Thema Projektmanagement geben.

Über die Aktivitäten von JUKON kann man sich unter anderem auch auf Facebook oder Instagram informieren.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • April 24, 2024

Korean Embassy in Prague

  • Hans Weber
  • April 24, 2024

Embassy of Kazakhstan to the Czech Republic

  • Hans Weber
  • April 24, 2024

DJ Mag Top 100 Clubs 2024: DupleX Prag unter den Top 50 Clubs Weltweit

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close