Tschechische Republik bald kein Hochinzidenzgebiet mehr


Die Tschechische Republik zählte lange Zeit zu den Corona-Hotspots in Europa. Mittlerweile liegen die Infektionszahlen aber sogar leicht unter dem Niveau Deutschlands.


egen stark sinkender Corona-Infektionszahlen in der Tschechischen Republik stuft die Bundesregierung das Nachbarland am Sonntag vom Hochinzidenz- zum Risikogebiet herunter. Damit entfällt die generelle Pflicht, bei der Einreise nach Deutschland ein negatives Testergebnis vorzuweisen.


Die Tschechische Republik zählte Ende Januar zu den ersten zwanzig Ländern, die als Hochinzidenzgebiete mit einer Sieben-Tage-Inzidenz mit mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner eingestuft wurden. Bis vor kurzem zählte das an Bayern und Sachsen grenzende Land zu den europäischen Corona-Hotspots. Mitte März waren laut dem tschechischen Gesundheitsministerium mehr als 160.000 Einwohner mit dem Coronavirus infiziert. Zwischenzeitlich war Tschechien sogar als Virusvariantengebiet eingestuft und es wurden wieder stationäre Grenzkontrollen eingeführt. Sie endeten aber bereits vor zwei Wochen.


Denn die Lage in dem Land hat sich inzwischen stark gebessert. Laut den offiziellen Zahlen infizierten sich in der Tschechischen Republik in den vergangenen sieben Tagen 143 Menschen pro 100.000 Einwohner. Die tschechischen Infektionszahlen sind nun leicht niedriger als in Deutschland, wo die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz laut den jüngsten Zahlen des Robert-Koch-Instituts bei 153 liegt.


Prag plant Lockerungen


Die Einstufung als Risikogebiet bedeutet nun, dass sich Einreisende aus der Tschechischen Republik erst 48 Stunden nach Ankunft in Deutschland testen lassen müssen, was sich allerdings schwer kontrollieren lässt. Bislang ist laut dem deutschsprachigen Magazin „Landesecho“ nicht vorgesehen, den kleinen Grenzverkehr mit Kurzaufenthalten bis zu 24 oder 48 Stunden ohne eine Test- oder Quarantänepflicht wiedereinzuführen. Zudem gilt Deutschland aus tschechischer Sicht weiter als Hochrisikogebiet mit einer Test- und Quarantänepflicht bei der Einreise.

Source


0 views0 comments