Prager Christbaum-Erstbeleuchtung am 26. November

Der diesjährige Weihnachtsbaum für Prag ist gefällt und der Transport in die tschechische Hauptstadt ist im vollen Gange.

Die 25 Meter hohe Fichte wird den Prager Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) zieren und am 26. November offiziell beleuchtet werden.

Die Fichte ist 58 Jahre alt und hat am Sonntagnachmittag die Stadt Kytlice in Richtung Prag verlassen.

Foto: Pavel Švestka, s.r.o. | Facebook

Am Sonntagnachmittag wurde der Baum per LKW zu einer Logistikanlage in der Nähe von Mělník transportiert. „Der Baum wird am Dienstag, dem 22. November, in den frühen Morgenstunden auf dem Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) eintreffen. Der Transport findet nachts statt, um den Verkehr in Prag so wenig wie möglich zu stören“, erklärte Tomáš Novotný, stellvertretender Vorsitzender der THMP (Technologie hlavní homěsta Prahy).

Foto: Pavel Švestka, s.r.o. | Facebook

Zur Beleuchtung des Weihnachtsbaums werden energiesparende LED-Lichter verwendet. Der Weihnachtsbaum wird täglich ab 16 Uhr bis Mitternacht beleuchtet.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • June 14, 2024

Erneuerung der Prager Bushaltestellen schreitet voran

  • Hans Weber
  • June 14, 2024

Polizei gibt Motiv des Amokläufers von der Philosophischen Fakultät bekannt

  • Hans Weber
  • June 14, 2024

“Too Good To Go” App Expands in Czechia: Tackling Food Waste and Supporting Sustainability

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close