Präsident Zeman im Streit mit Polizeibehörden wegen der Sicherheitsdebatte um die Prager Burg

Im Rahmen der andauernden – fast schon heftigen – Debatte um die Sicherheitskontrollen auf der Prager Burg hat das Präsidialamt am Dienstag eine neue Erklärung veröffentlicht.

Präsident Miloš Zeman steht weiter zu seiner Forderung, die Sicherheitskontrollen der Bürger vor dem Betreten des Geländes der Prager Burg zu beenden. Er forderte die tschechischen Polizeibehörden auf, eine systematische Analyse der Wirksamkeit und des Zwecks der bestehenden Sicherheitskontrollen durchzuführen, um ihre Fortsetzung zu rechtfertigen.

„Wir haben das Vertrauen in die Maßnahmen der Polizei der Tschechischen Republik und in die Sicherheitsmaßnahmen auf der Prager Burg verloren“, heißt es in der Pressemitteilung.

Zeman hofft auf die Abschaffung oder zumindest wesentliche Änderung der derzeitigen Kontrollen, um Bürger und Touristen nicht abzuschrecken. Er möchte auch, dass sich die Warteschlangen vor der Prager Burg verringern.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • July 19, 2024

Korean Embassy in Prague

  • Hans Weber
  • July 19, 2024

India In Czech Republic (Embassy of India, Prague)

  • Hans Weber
  • July 19, 2024

Ministry of Foreign Affairs of the Czech Republic

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close