Senat beschließt kostensparenden Energie-Festtarif für Haushalte

Der tschechische Senat hat einen Spartarif verabschiedet, der Haushalten helfen soll, ihre Rechnungen für Strom, Gas und Wärme zu senken. Der Tarif wird in Form eines Zuschusses aus dem Staatshaushalt zugunsten der Energieversorger gewährt. Weitere Details, wie hoch der Beitrag sein wird und wem er zusteht, wird von der Regierung bis spätestens August festgelegt.

Die Beihilfe wird unabhängig vom Verbrauch des Haushalts als fester Betrag gewährt. Je weniger ein Haushalt verbraucht, desto mehr davon wird durch den staatlichen Beitrag gedeckt. Damit will die Regierung die Haushalte zum Sparen motivieren. Die beschlossene Novelle des Energiegesetzes muss nun vom Präsidenten unterzeichnet werden.

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • February 6, 2023

Wiener Alt-Magistratsdirektor Hechtner mit Preis der Stadt Brünn ausgezeichnet

  • Hans Weber
  • February 6, 2023

Eierpreise im Handel weiter am Steigen, Preisunterschied zu Kleinbauern nur noch minimal

  • Hans Weber
  • February 6, 2023

Polizei nahm im vergangenen Jahr rund 14.000 Migranten an der Grenze zur Slowakei fest

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close