Tatra Trucks investiert 700 Mio. CZK in die Zukunft des Werkes in Kopřivnice

Investitionen sollen das Produktionsvolumen auf 2.500 Fahrzeuge pro Jahr erhöhen

Der tschechische Lkw-Hersteller Tatra Trucks hat die Modernisierung seines Werks in Kopřivnice eingeleitet. Die Investitionen umfassen neue, moderne Maschinen, um die Produktionsprozesse zu rationalisieren. Das Ziel ist es, das Produktionsvolumen auf 2.500 Fahrzeuge pro Jahr zu erhöhen.

Die steigende Nachfrage nach Tatra-Fahrzeugen hat das Unternehmen inzwischen an die Grenzen seiner Produktionskapazität gebracht. Um die Kundennachfrage in den nächsten Jahren befriedigen zu können, muss das Unternehmen die Produktionsmengen drastisch erhöhen. Daher hat das Unternehmen einen Umstrukturierungsprozess eingeleitet und investiert in Produktionskapazitäten und Technologie.

„Für das Jahr 2024 planen wir, die Zahl der produzierten und verkauften Fahrzeuge um einige Hundert Einheiten zu erhöhen, der Anstieg dürfte wesentlich stärker ausfallen als in den Vorjahren. Derzeit stehen wir am Anfang eines Prozesses, der uns helfen soll, in etwa 2 bis 3 Jahren ein Produktions- und Verkaufsvolumen von 2.500 Fahrzeugen pro Jahr zu erreichen”, erklärte Lukáš Andrýsek, CEO von Tatra Trucks.

Tatra Trucks investiert 700 Mio. CZK in die Zukunft des Werkes in Kopřivnice

Foto: Tatra Trucks a.s.

Der Hauptteil der Veränderungen bei Tatra Trucks betrifft neue Organisationsstrukturen, Investitionen in Produktionskapazitäten und neue Maschinentechnologien. Größere Veränderungen wird es auch in der Infrastruktur des Firmengeländes geben. „Tatra Trucks befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Wandel. Wir haben ein neues Target Operating Model für die Organisation entwickelt und eingeführt. Die neu geschaffenen Bereiche Projektmanagement, Einkauf, technische Abteilung, Logistik und Qualität führen zu einem effizienten Management unseres Unternehmens”, sagte Petr Buršík, Direktor für Projektmanagement von Tatra Trucks.

Die Erhöhung des Produktionsvolumens auf die geplanten 2.500 Fahrzeuge pro Jahr ist eng mit der Modernisierung und Automatisierung der Produktion verbunden. Tatra Trucks plant, dies mit Investitionen von insgesamt 700 Millionen CZK zu erreichen. Ein Teil der Maschinen wurde bereits im vergangenen Jahr installiert, und ein weiterer Teil wird in diesem Jahr installiert. Darüber hinaus bereitet Tatra die Automatisierung der Motorenbearbeitung mit einer neuen automatisierten CNC-Analge vor, die eine Produktionslinie aus den 1960er Jahren ersetzen wird.

Tatra Trucks investiert 700 Mio. CZK in die Zukunft des Werkes in Kopřivnice

Foto: Tatra Werke in Kopřivnice | Tatra Trucks a.s.

Die Veränderungen werden sich auch positiv auf die Ausstattung der Produktions- und Büroräume für die Mitarbeiter auswirken, für die in diesem Jahr Investitionen in Höhe von mehreren zehn Millionen Kronen vorgesehen sind. Es ist geplant, mit einer schrittweisen Renovierung der Gemeinschaftsräume und Sanitäranlagen in der Produktion zu beginnen. Insbesondere die Pausenräume sollen komplett umgestaltet werden, damit die Mitarbeiter moderne und angemessene Möglichkeiten zur Erholung und Erfrischung haben. Auch die Büroräume werden renoviert und umgebaut, einschließlich einer einheitlichen Gestaltung in den Tatra-Farben. Der Hauptsitz des Automobilunternehmens wird zudem eine neue Fassade erhalten, und auch die Umgebung wird neu gestaltet, was beispielsweise die Kapazität der Mitarbeiterparkplätze erhöhen wird.

Tatra Trucks a.s. ist ein führender Hersteller von LKWs für schweres Gelände mit über 150 Jahren Erfahrung, die ihm weltweit einen hervorragenden Ruf eingebracht haben. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.400 Mitarbeiter und zusätzlich über 700 Mitarbeiter in der Tochtergesellschaft Tatra Metalurgie a.s., die hauptsächlich in der Gießerei- und Schmiedeindustrie tätig ist.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • May 27, 2024

Ministry of Foreign Affairs of the Czech Republic

  • Hans Weber
  • May 27, 2024

Embassy of Slovenia in Prague / Velvyslanectví Republiky Slovinsko v Praze

  • Hans Weber
  • May 27, 2024

Embassy of Ukraine in Prague / Velvyslanectví Ukrajiny v Praze

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close