Tschechien Schafft Maskenpflicht Ab

Ab Donnerstag muss im öffentlichen Nahverkehr in Tschechien keine FFP2-Maske mehr getragen werden.

Tschechiens Gesundheitsminister Vlastimil Válek (TOP 09) informierte am Sonntag in einer Diskussionsrunde im Tschechischen Fernsehen, dass ab kommenden Donnerstag, den 14. April 2022, im öffentlichen Nahverkehr keine FFP-Maske zum Schutz vor Corona mehr getragen werden muss. „Der Grund, warum ich es mir erlauben kann, ist, dass wir eine rückläufige Inzidenz haben. Die Situation in den Krankenhäusern verbessert sich etwas weiter, aber vor allem die Zahl der positiven Tests geht zurück“, begründete Válek. Gleichzeitig rief er dazu auf, die Maske weiterzutragen, wenn man sich in Räumen mit fremden Menschen oder in schlecht gelüfteten Räumen befindet. In medizinischen und sozialen Einrichtungen bleibt die Maskenpflicht weiter bestehen, Válek deutete aber an, dass die Maßnahme auch in diesem Bereich um den Monatswechsel April/Mai fallen könnte. Man wolle zunächst noch abwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt.

Am Montag lag die 7-Tage-Inzidenz in Tschechien bei 292. Am vergangenen Donnerstag war die Zahl der täglichen Neuinfektionen an einem Werktag erstmals in diesem Jahr unter die Marke von 5.000 gefallen. In den Krankenhäusern werden derzeit noch 1.146 Menschen mit Corona behandelt. Seit Beginn der Pandemie vor zwei Jahren sind in Tschechien 39.894 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • May 26, 2022

Estonian Embassy Prague

  • Hans Weber
  • May 26, 2022

Embassy of Sweden in Czechia

  • Hans Weber
  • May 26, 2022

Embassy of Ukraine in Prague / Velvyslanectví Ukrajiny v Praze

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close