Tschechien Träumt Von Einer Medaille Bei Der Eishockey-WM

Schnörkellos und effizient warf Tschechien Deutschland aus dem Wettbewerb. Nun scheint alles möglich.

Tschechien ist eine der besten Eishockey-Nationen, der Sport gehört mit Abstand zu den beliebtesten im Land. In Edelmetallen hat sich das allerdings seit gut einem Jahrzehnt nicht mehr ausgedrückt. Mit dem eindeutigen Sieg gegen die deutsche Eishockey-Auswahl steht das tschechische Team nun bei der WM in Finnland im Kampf um eine Medaille.

Holprige Gruppenphase

Der Weg durch die Ausscheidungskämpfe war für die tschechische Nationalmannschaft ein holpriger. In ihrem ersten Gruppenspiel dominierte die Auswahl mit 5:1 gegen die Spieler aus Großbritannien, im letzten Spiel der Gruppenphase verlor sie allerdings mit 3:0 gegen Finnland. Der wohl bedeutendste Sieg vor den Finalen gelang der tschechischen Mannschaft mit einem 1:0 gegen die USA. Tschechien bringt auch zu diesem Turnier wieder einen beeindruckenden Kader auf das Eis, neun NHL-Profis verstärken die aktuelle Nationalmannschaft.

Im Viertelfinale trafen die Spieler schließlich auf ihren schlagkräftigsten Gegner, Deutschland. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft lieferte ihre beste WM-Vorrunde aller Zeiten ab, viele deutsche Fans machten sich bereits Hoffnung auf eine Medaille. Am Donnerstag scheiterte die Mannschaft allerdings an der starken Leistung der Tschechen und flog aus dem Turnier.

Lieber erfolgreich als schön

Tschechien setzte voll auf seine starke Defensive und versuchte seine Chancen zum Konter zu nutzen. Nach einer frühen Strafzeit des deutschen Teams gelang dem NHL-Spieler David Pastrňák bereits in der dritten Minute der erste Treffer für Tschechien. Auch die zweite Überzahl verstand die Mannschaft zu nutzen und erhöhte auf 2:0. Am Ende gewann die tschechische Mannschaft mit 4:1.

In der tschechischen Presse wird die Leistung der Mannschaft nicht unkritisch gesehen. Seznam Zpravy kritisierte das wenig ansehnliche Offensiv-Spiel der aktuellen Auswahl. Die Tschechen würden nicht schön, sondern einfach spielen. In den vergangenen Turnieren habe die Mannschaft eine weitaus schönere Leistung auf das Eis gelegt. Daran sei sie allerdings auch gescheitert, so viele Stars aus unterschiedlichen Mannschaften zusammenzubringen erfordere Arbeit. Zudem sei im Moment ein Sieg wichtiger als eine schöne Leistung, der tschechische Eishockey brauche nach zehn Jahren einen Erfolg, koste es was es wolle, so der Sportjournalist Adam Sušovský.

Ob diese Taktik weiterhin von Erfolg gekrönt sein wird, zeigt sich bereits am heutigen Samstag. Da trifft Tschechien im Halbfinale auf Kanada und muss sein Können ein weiteres Mal unter Beweis stellen.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • December 8, 2022

Der Ritter und die Ritterin (mit Hinweisschild)

  • Hans Weber
  • December 8, 2022

Česká spořitelna kann Kreditportfolio der Sberbank CZ übernehmen

  • Hans Weber
  • December 8, 2022

MittelCinemaFest 2022

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close