VIDEO: Touristen in Prag bezahlten 7.100 Kronen für eine 5,5 km lange Taxifahrt

Ein Taxifahrer in Prag verlangte von ausländischen Touristen 7.100 Kronen für eine 5,5 Kilometer lange Fahrt, berichtet das online Portal tydenikpolicie.cz.

Zu dem Vorfall kam es bereits am vergangenen Sonntag, als Kunden das Taxi in der Rytířská-Straße im Zentrum von Prag anhielten, um in die U Průhonu-Straße in Prag 7 gelangen

„Als sie am Ort ankamen, verlangte der Fahrer zunächst 2.000 CZK für die Fahrt, dann aber mehr Geld. Die Taxikunden zahlten schließlich 7.100 CZK, um aus dem Auto aussteigen zu können. Kurz danach wurde der Fahrer von Beamten des Taxiteams angehalten“, sagte Polizeisprecherin Irena Seifertová.

Die Fahrt sollte eigentliche nur rund 300 CZK kosten.

Nach Angaben der Beamten habe der Fahrer den Zähler nicht benutzt, sondern den Kunden den Gesamtbetrag auf seinem Handy angezeigt.

Dem Taxifahrer wurde eine Kaution in Höhe von 100.000 CZK (rund 4000 EUR) auferlegt, die er nicht vor Ort bezahlen konnte, daher beschlagnahmten die Beamten sein Fahrzeug und Führerschein. Im Verwaltungsverfahren drohen dem Fahrer Bußgelder in Höhe von zehntausend Euro und ein Entzug seiner Taxilizenz für drei Jahre.

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • May 30, 2024

Norwegian Embassy in Prague

  • Hans Weber
  • May 30, 2024

Embassy of the Netherlands in Czechia

  • Hans Weber
  • May 30, 2024

Embajada de México en la República Checa

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close