Was Sie Zum Neun-Euro-Ticket Wissen Müssen

Ab dem heutigen Montag ist das Neun-Euro-Ticket erhältlich, mit welchen man von Juni bis August so günstig wie noch nie durch Deutschland reisen kann. Doch wo und wie kann man es kaufen? Und wer ist dafür berechtigt? LandesEcho klärt die wichtigsten Fragen.

Was ist das Neun-Euro-Ticket?

Für neun Euro pro Monat können Bahnfahrer alle Strecken und alle Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für beliebig viele Fahrten in ganz Deutschland nutzen.

Man kann beispielsweise mit der Regionalbahn quer durch Deutschland reisen oder jeden lokalen Personennahverkehr bundesweit nutzen. Dabei ist es egal, wo und bei wem man das Ticket gekauft hat. Die deutsche Bundesregierung will mit der Einführung die gestiegenen Energiekosten abfedern und Nutzer entlasten. Gleichzeitig sollen mit dem Ticket auch mehr Menschen zum Bahnfahren gebracht werden.

Wer kann das Ticket kaufen?

Das Ticket kann prinzipiell jeder kaufen, man muss kein deutscher Staatsbürger sein und auch keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Somit können auch Touristen und Besucher das Angebot nutzen. Damit ist das Ticket insbesondere auch für Menschen in Deutschlands Nachbarländern wie Tschechien interessant. Die Fahrkarte ist personenbezogen und wird auf den Namen einer Person ausgestellt. Laut der Deutschen Bahn brauchen Kinder ab sechs Jahren ein eigenes Ticket, jüngere Kinder reisen generell kostenfrei.

Welche Verkehrsmittel können genutzt werden?

Fahrer können bundesweit alle Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen und Züge des Nah- und Regionalverkehrs nutzen, egal ob von der Deutschen Bahn oder anderen regionalen Anbietern. Das Ticket gilt nur für die zweite Klasse. Ausgeschlossen von der Nutzung sind alle Züge des Fernverkehrs (ICE, IC, EC). Außerdem gibt es in Kombination mit dem 9-Euro-Ticket keine Reservierungsmöglichkeit und ist nur innerhalb Deutschlands gültig. Auch eine Fahrradmitnahme ist nicht inkludiert, es gelten die kostenpflichtigen Mitnahmeregelungen der jeweiligen Verkehrsbünde.

Wie und wo kann man das Ticket kaufen?

Am einfachsten ist der Kauf des Sondertickets über die App der Deutschen Bahn („DB Navigator“, Link für AndroidLink für Apple), sowie über alle anderen digitalen Bahnkanäle. Zudem ist es deutschlandweit an den rund 5500 Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn und den mehr als 400 Reisezentren in Bahnhöfen erhältlich. Außerdem soll es auch in sämtlichen Kundenzentren aller regionalen Verkehrsunternehmen angeboten werden. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) plant des Weiteren eine einheitliche Ticket-App der Regionalunternehmen, über die das Ticket ebenfalls erhältlich sein soll.

Was passiert, wenn man schon ein Ticket-Abo hat?

Laut Deutscher Bahn und den Verkehrsbünden werden automatisch Reduzierungen bei bestehenden Abos vorgenommen, sodass nur neun Euro pro Monat anfallen. Die Reduzierungen werden später auf das jeweilige Kundenkonto zurückgewiesen. Einen Bahncard-Rabatt auf die neun Euro gibt es nicht.

Was muss ich sonst noch wissen?

Die Fahrkarte ist jeweils einen Monat gültig und wird von Juni bis August angeboten. Der Preis von neun Euro (etwa 220 Tschechische Kronen), gilt pro Monat. Nicht möglich sind individuelle Vier-Wochen-Zeiträume, etwa von Mitte Juli bis Mitte August, sondern nur pro Kalendermonat. Bei den Portalen der Deutschen Bahn kann man auch gleich Tickets für alle drei Monate kaufen. Das Ticket ist nicht erstattungsfähig. Es ist kein Abonnement, es verfällt mit Monatsablauf und verlängert sich nicht automatisch. Da vermutlich deutlich mehr Nutzer mit dem Angebot Bahn fahren werden, könnte es zu überfüllten Zügen kommen, besonders in den Urlaubsregionen.

Source

Recent posts

See All
  • Hans Weber
  • December 9, 2022

Volkswagen verschiebt Entscheidung über tschechische Gigafactory

  • Hans Weber
  • December 9, 2022

Washington did not impose duties on Russian rubber

  • Hans Weber
  • December 9, 2022

Czechia to have ‘national security advisor’

Prague Forum Membership

Join us

Be part of building bridges and channels to engage all the international key voices and decision makers living in the Czech Republic.

Become a member

Prague Forum Membership

Join us

    Close